Dr. Minciu

Dr. Minciu kommt gebürtig aus Rumänien und begann nach dem Abitur 1998 sein Studium der Humanmedizin an der Universität für Medizin in Timişoara (Rumänien). Nach seiner Lizenziatsprüfung 2004 zum DOCTOR-MEDIC war er bis 2010 an verschiedenen rumänischen Krankenhäusern tätig.

2010 zog Dr. Minciu nach Deutschland und erhielt im dortigen Frankfurt am Main seine Approbation als Arzt. Für die nächsten 4 Jahre arbeitete Dr. Minciu am Iserlohner St. Elisabeth Hospital als Arzt in Weiterbildung.

Nach seiner erfolgreichen Facharztprüfung zum Urologen im November 2014 in Münster war Dr. Minciu erneut in Iserlohn tätig und nahm eine Anstellung als Facharzt für Urologie an.

Im Frühling 2016 wechselte er in die Asklepios Stadtklinik in Bad Wildungen und arbeitete dort als Oberarzt. Im Oktober 2017 übernahm er die im Vorfeld von Dr. Joachim K. D. Peemöller geführte Einzelpraxis in Schwalmstadt.

Dr. Minciu ist Mitglied in der European Association of Urology (EAU) und der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU). Neben seiner Muttersprache Rumänisch spricht Dr. Minciu fließend Deutsch und Englisch.